Gemeinkostenarten

Definition: Gemeinkostenarten In einem Unternehmen werden zwei Arten des Rechnungswesens praktiziert: die externe Rechnungslegung und das interne Rechnungswesen. Die externe Rechnungslegung beschäftigt sich mit der Buchführung und dem Aufstellen einer Bilanz. Das interne Rechnungswesen wird durch die Kosten- und Leistungsrechnung (kurz: Kostenrechnung) geprägt. In diesen Bereich werden die Aufwendungen, die bei der Herstellung eines Produkts […]

Weiterlesen

Kostengruppen

Definition: Kostengruppe Eine Kostengruppe ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die die finanzielle Belastung der einzelnen Unternehmensbereiche in einer strukturierten Form darstellt. Einzelne Kostenbereiche bieten für das Unternehmen eine fundierte Unterstützung, die z.B. über die Wirtschaftlichkeit eines Standorts oder über die Selbstkosten einer Produktpalette Auskunft geben können. Für eine übersichtliche Kostenermittlung werden die betrieblichen Kosten in einzelne […]

Weiterlesen

Externes Rechnungswesen

Externes Rechnungswesen Definition Das externe Rechnungswesen ist oft Gegenstand einer Klausur. Als Übungsaufgaben müssen die Prüflinge Buchungssätze bilden. Eine ausführliche Definition zum externen Rechnungswesen lautet wie folgt:v Das externe Rechnungswesen findet seine gesetzliche Grundlage im Handelsgesetzbuch. Die Hauptaufgabe besteht darin, die finanzielle und wirtschaftliche Situation für den Unternehmer selbst und andere Interessenten – Finanzamt, Geschäftspartner, […]

Weiterlesen

Materialeinzelkosten

Die wichtigsten Materialeinzelkosten Materialeinzelkosten sind alle Kosten, die für das Material aufgewendet werden müssen, um ein Produkt zu fertigen. Insbesondere handelt es sich hierbei um die Kosten für Das wichtigste Kriterien: Die Zurechenbarkeit Bei der Frage, ob es sich um Materialeinzelkosten oder um gemeine Kosten handelt, ist die Zurechenbarkeit zu einem einzelnen, bestimmbaren Produkt. Der […]

Weiterlesen

Kosten- & Leistungsrechnung (KLR)

Zielsetzung Die KLR versucht für eine bessere Übersichtlichkeit der Betriebsbilanz genaue Kosten- und Leistungsinformationen bereitzustellen. Die Hauptaufgabe ist dabei der Nachweis des Werteverzehrs von Produktionsfaktoren in Bezug auf die Wertschöpfungskette in einer Rechnungsperiode. Beispielaufgaben zur KLR Die KLR ist ein sehr umfangreiches Gebiet, bei dem verschiedenste Methoden und Vorgehensweisen zur Anwendung kommen. 1. Aufgabe – […]

Weiterlesen