Lohnfortzahlung

Definition: Lohnfortzahlung Sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer, die durch einen Krankheitsfall oder nach einem Arbeitsunfall daran gehindert sind, ihre Pflichten aus dem Arbeitsvertrag zu erfüllen, haben Anspruch auf Lohnfortzahlung. Diesen Sachverhalt bezeichnet der Gesetzgeber auch als Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Sie gilt gleichermaßen für Arbeiter, Angestellte und auszubildende Personen. Die Zahlung des Arbeitsentgelts im Krankheitsfall ist gesetzlich geregelt im […]

Weiterlesen

Gehaltsabrechnung

Definition: Gehaltsabrechnung Ein Arbeitnehmer bekommt monatlich eine Gehaltsabrechnung. Mit diesem Beleg dokumentiert der Arbeitgeber, welches Bruttogehalt der Gehaltsempfänger bezieht und welche gesetzlichen Abzüge von dem Bruttolohn vorgenommen wurden. Die gesetzlichen Abzüge in einer Gehaltsabrechnung setzen sich aus den beiden folgenden Bestandteilen zusammen: Lohnsteuer und Solidaritätszuschlag Sozialversicherungsbeiträge Ein Arbeitnehmer kann aus seiner Gehaltsabrechnung ablesen, welche Abzüge […]

Weiterlesen

Personalbeschaffung

Definition: Was bedeutet Personalbeschaffung? Die Personalbeschaffung ist eine Tätigkeit der Personalabteilung von Unternehmen, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Damit gehört die Personalbeschaffung, auch Personalgewinnung genannt, zum Bereich Personalmanagement bzw. Personalwesen (englisch: Human Ressource Management). Die Bezeichnung Personalbeschaffung wird zunehmend vom gleichbedeutenden englischen Begriff Recruiting bzw. Recruitment abgelöst. Das Gegenteil von Personalbeschaffung Wenn ein Unternehmen keine […]

Weiterlesen

Betriebliche Altersvorsorge

Definition: Betriebliche Altersvorsorge Das deutsche Alterssicherungssystem besteht aus drei Säulen. Neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten Altersvorsorge besteht die betriebliche Altersvorsorge (kurz: bAV). Die finanzielle Unterstützung für die Zeit nach dem aktiven Berufsleben lässt sich in die arbeitgeberfinanzierte baV und in die arbeitnehmerfinanzierte bAV einteilen. Die arbeitgeberfinanzierte bAV kennzeichnet sich dadurch, dass ein Arbeitgeber […]

Weiterlesen

Soziale Netzwerke

Einleitung Soziale Netzwerke sind Beziehungs- und Kontaktnetzwerke, die häufig auch als Online-Communitys (zu dt.: Gemeinschaft) bezeichnet werden. Die Plattform Facebook ist mit 1,86 Milliarden Mitgliedern das derzeit größte soziale Netzwerk der Welt. Zu den üblichen Funktionen von sozialen Netzwerken zählen die Erstellung eines für die Mitglieder sichtbaren Profils, Fotoalben, eine Kontakt- bzw. Freundesliste, der Empfang […]

Weiterlesen

Wissensarbeiter

Einführung Die moderne Arbeitswelt steht der Herausforderung gegenüber, dass die Wissensarbeit in den Unternehmen immer mehr zunimmt. Innerhalb der letzten 50 Jahre hat Deutschland den Wandel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft vollzogen. Die neuen Umstände und Anforderungen erfordern von Unternehmen die Überarbeitung ihrer alten Organisationsstrukturen und von vielen ihrer Mitarbeiter höhere kognitive Fähigkeiten als zu […]

Weiterlesen

Personalbedarfsplanung

Definition: Personalbedarfsplanung Grundlagen der Personalbedarfsplanung Die Grundlage der Personalbedarfsplanung stellen Prognosen über die zukünftige Entwicklung des Unternehmens dar. Wird eine Expansion erwartet, weil ein Wirtschaftsaufschwung stattfindet oder neue Geschäftsfelder erschlossen werden, steigt in der Regel der Personalbedarf. Wie stark die Steigerung ausfällt, hängt neben der Dynamik der erwarteten Entwicklung auch von der Frage ab, inwiefern […]

Weiterlesen

Intrinsische Motivation

Definition: Intrinsische Motivation Freude an der Arbeit Die Lebenserfahrung verweist auf die große Kraft der intrinsischen Motivation: Wenn man etwas macht, weil es Spaß macht oder weil es eine angenehme Herausforderung ist, ist der Erfolg größer, als wenn man durch äußere Umstände zum Handeln gezwungen wird. Insbesondere kreative Leistungen profitieren von der intrinsischen Motivation. Denn […]

Weiterlesen

Lohnform

Definition: Lohnform Zeitlohn Gegenwärtig ist der Zeitlohn die verbreitetste Form des Lohnes. Der Arbeitnehmer arbeitet einen festgelegten Zeitraum und erhält für diesen Zeitraum einen festgelegten Lohn. Wird die Arbeitszeit durch Überstunden überschritten, müssen auch diese zusätzlichen Stunden in der Regel entlohnt werden. Auch der gesetzliche Mindestlohn bezieht sich auf diese Lohnform, denn im Gesetz zum […]

Weiterlesen

Personalwirtschaft

Definition: Personalwirtschaft Personalwirtschaft im engeren Sinn Im engeren Sinn hebt diese Bezeichnung die ökonomische Seite besonders hervor. Damit wird der Umgang mit Personal unter dem Fokus wirtschaftlicher Zielsetzung betrachtet. Grundsätzlich stehen im Personalmanagement wirtschaftliche, soziale und individuelle Ziele im Mittelpunkt. Gegenstand und Entscheidungsträger der Personalarbeit Gegenstand der Personalarbeit ist der arbeitende Mensch mit seinen geistigen […]

Weiterlesen