Als Führungsstil wird Art und Weise bezeichnet, wie eine Führungspersönlichkeit die Führung gestaltet. Maßgeblich wird der Führungsstil von der Persönlichkeit und den menschlichen Eigenschaften geprägt. Es ist jedoch möglich, in Manager-Schulungen Strategien für einen möglichst effektiven Führungsstil zu erwerben.

Unterschiedliche Führungsstile

In der wissenschaftlichen Diskussion werden eine große Zahl unterschiedlicher Führungsstile diskutiert. Die klare Abgrenzung in der Literatur entspricht dabei einem Idealbild. In der Wirklichkeit sind meist Mischformen zu beobachten.

Die wichtigsten Führungsstile sind:

  • Autoritärer Führungsstil
  • Demokratischer Führungsstil
  • Laissez-faire-Führungsstil

Der autoritäre Führungsstil

Der autoritäre Führungsstil beruht auf der Annahme, dass der Führungspersönlichkeit die alleine Entscheidungsbefugnis zu steht, oft verbunden mit der Annahme, dass nur die Führungspersönlichkeit überhaupt in der Lage ist, die Entscheidungen zu treffen. Auf Mitarbeiter und Untergebene wirkt dieser Führungsstil meist befremdlich.

Der Demokratische Führungsstil

Im Gegensatz zum autoritären Führungsstil versucht ein demokratischer Führungsstil die Meinungen der Mitarbeiter zu berücksichtigen und gewissermaßen eine demokratische Entscheidung anzustreben. Manchmal fehlt es dabei schwer, Verantwortlichkeiten für diese Entscheidungen zu definieren.

Laissez-faire-Führungsstil

Es kann darüber gestritten werden, ob der Laissez-faire-Führungsstil überhaupt ein Führungsstil ist, denn er zeichnet sich per Definition dadurch aus, dass den Mitarbeitern große Freiheit gewährt und sie nach Gutdünken handeln lässt. Dennoch muss dieser Laissez-faire-Führungsstil nicht ineffektiv sein, denn im Zusammenspiel mit einer hohen Mitarbeitermotivation können durchaus gute Geschäftserfolge erzielt werden.

Zusammenfassung

  • Die Persönlichkeit und die menschlichen Eigenschaften eines Manager bestimmen seinen Führungsstil.
  • Nach klassischem Muster wird zwischen den autoritären, dem demokratischen und dem Laissez-faire-Führungsstil unterschieden.
  • In der Wirklichkeit treten meistens Mischformen auf.