Eine offene Inflation ist eine Art der Inflation, bei der jeder den Anstieg des allgemeinen Preisniveaus erkennen kann. Dieser Begriff wird in Abgrenzung zu der versteckten Inflation und der zurückgestauten Inflation verstanden. Die offene Inflation ist der Regelfall in Deutschland, da die Messung der Inflationsrate permanent erfolgt.

Video: Was ist Inflation und welche Arten der Inflation gibt es

Folgen der offenen Inflation

Da die Verbraucher den Nachfrageüberhang, der durch die Inflation entsteht, wahrnehmen, geben sie meist ihr Einkommen rasch aus. Verbraucher machen demnach größere Investitionen als sonst, flüchten sich wenn möglich in Devisen (Fremdwährungen) und Sachwerte wie Rohstoffe und Immobilien. Auch die Unternehmen steigern die Preise, da ihnen bewusst ist, dass ihre Waren künftig teurer werden. Sie halten ihre Angebote häufig zurück und verknappen somit das Angebot und steigernd dadurch den Preis. Dadurch herrscht ein starker Inflationsdruck auf dem Markt.

Wer profitiert von einer Inflation?

  • Schuldner, da sie wertvolles Geld erhalten haben und mit weniger wertvollem Geld zurückzahlen
  • der Staat, da die Staatsschulden entwertet und die Staatseinnahmen dagegen erhöht werden
  • Personen mit Vermögen, da der Nominalwert des Vermögens steigt, welches in Sachwerten wie Immobilien angelegt ist

Wer sind die Verlierer bei einer Inflation?

  • Bezieher fester Einkommen, da eine Preissteigerung ohne Einkommenssteigerung einhergeht
  • Gläubiger, Geldanleger und Sparer, da die Zinserträge fallen
Grundsätzlich beeinträchtigt eine Inflation die gesamtwirtschaftliche Produktivitätsentwicklung eines Landes und senkt dadurch das Wachstum und den Wohlstand des Landes. Auch die internationale Wettbewerbsfähigkeit wird somit gefährdet.

Was genau ist eigentlich Inflation?

Inflation“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „aufblähen„. In der Volkwirtschaft bezeichnet man mit diesem Begriff einen Anstieg des Preisniveaus und der dadurch resultierenden Verschlechterung des Geldwertes. Der Anstieg wird am Verbraucherpreisindex des jeweiligen Landes gemessen. Mit der gleichen Menge Geld kann man also durch die Inflation weniger erwerben, da die Preise für Dienstleistungen und Waren steigen.

Offene Inflation – Zusammenfassung

  • Offene Inflation als Differenzbegriff zur verdeckten und zurückgestauten Inflation
  • Jeder kann diese Art der Inflation wahrnehmen
  • Es gibt sowohl Gewinner als auch Verlierer bei einer Inflation.