Management ist die Koordination der Aktivitäten in einem Unternehmen mit dem Zweck, vorgegebene Ziele zu erreichen. Der Begriff „Management“ umfasst in seiner Bedeutung allerdings drei Dinge: Management als organisatorische Einheit eines Unternehmens, Management als Tätigkeit innerhalb eines Unternehmens und Management als Methode zur Führung eines Unternehmens.

Erste Ansätze zum Management wurden bereits im 16. Jahrhundert von Thomas Morus bei der Untersuchung ineffektiver Unternehmungen definiert. Modernes Management ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts fester Bestandteil von Produktionsprozessen. Tätigkeit und Schwerpunkte des Managements passen sich den veränderten Herausforderungen von Märkten und Produktionsbedingungen an.

Management als Organisation

Zum Management eines Unternehmens gehören alle Personen, die eine leitende Funktion innehaben. Zwar sind Manager in der Regel Angestellte eines Unternehmens, aufgrund ihrer besonderen Führungsrolle und Verantwortung für das Unternehmen grenzen sie sich doch von den anderen Angestellten ab. So sind sie zumeist nicht Mitglieder von Gewerkschaften, sondern eigener Berufsorganisationen.

Management als Tätigkeit

Management als Tätigkeit umfasst alle Aufgaben der Planung, Umsetzung und Kontrolle in einem Unternehmen. Zur Planung gehören zum Beispiel die Aufgaben des Unternehmens-, Personal- und des strategischen Managements. Die Umsetzung von Projekten obliegt dem Projektmanagement; Kontrollaufgaben werden unter anderem vom Qualitätsmanagement wahrgenommen. Wichtigste Voraussetzung für die Tätigkeit im Management ist die Managementkompetenz, also die Fähigkeit, den Führungs- und Steuerungsaufgaben in einem Unternehmen gerecht zu werden.

Management als Methode

Zur Umsetzung des Managements in Unternehmen wurden zahlreiche Ansätze und Methoden entwickelt. Ziel dieser Methoden ist es, Management zu einer möglichst effektiven Führungsform zu entwickeln, die sowohl die Bedürfnisse eines Unternehmens als auch die der Mitarbeiter optimal berücksichtigt. Besipiele hierfür sind Management-by-Objectives (Ausrichtung am zu erreichenden Ziel) und Management-by-System (Orientierung an bewährten Prozessen und Systematiken). Aufgrund sich wandelnder Produktionsbedingungen und Märkte werden auch Management-Methoden kontinuierlich weiterentwickelt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Management dient der Führung eines Unternehmens;
  • Die Management-Organisation umfasst die Führungsebene eines Unternehmens;
  • Management als Tätigkeit ist die Umsetzung der Führungsrolle in einem Unternehmen;
  • Management-Methoden sind die zugehörigen Führungsinstrumente.